Luhmann-online.de
Luhmann-Online
Forum der Luhmann-Einsteiger
Neue Antwort erstellen
Hausarbeit "Alternde Gesellschaft"
Sabina
Einsteiger

Anmeldedatum: 20.03.2014
Beiträge: 2
Wohnort: Wiesbaden
Antworten mit Zitat
Hallo zusammen,

das Luhmann-Forum habe ich in letzter Zeit mehrmals besucht und finde es toll, dass es so etwas gibt. Ich habe ein berufsbegleitendes Studium angefangen und so zum ersten Mal von Luhmann gehört. Seine Theorie finde ich ja hochinteressant, aber wenn ich einen Text lese, verstehe ich nur die Hälfe. Jetzt schreibe ich an einer Hausarbeit und die Bücher sammeln sich. Ich weiß nicht mehr , was ich schreiben soll. Mein gewähltes Thema ist "alternde Gesellschaft", da ich aus dem Reha- und Versorgungsmanagementbereich komme. Fälschlicherweise dachte ich mir, das wird mir einiges erleichtern. Die Praxis und SGB´s sind allerdings ein absolut anderes Thema.

Meinen Aufbau habe ich über das Alter, das Altern, Generationen bis zu Probleme im Alter und Umgang mit den Problemen in der Gesellschaft. Wobei, an statt der Probleme, auch die Bildung im Alter interessant wäre. In die Bildung kann man auch das generationsübergreifende Handlungsfeld, z. B. Ehrenamt einbeziehen. Wieder eine andere Möglichkeit wäre das Mehrgenerationenhaus. Mein Gedanke war eigentlich, in das Ganze auch Luhmann einzubeziehen, aber wie. Von dem abgesehen darf die Arbeit nicht 8 Seiten überschreiten und die kann man schon mit einer Erklärung füllen. Mein Abgabetermin ist Ende des Monats und mir fehlt einfach „die Idee“, ein roter Faden oder wie auch immer.

Ich bin für alle Informationen dankbar
Idea
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
System
Luhmann-Kenner

Anmeldedatum: 03.11.2010
Beiträge: 102
Antworten mit Zitat
Hallo Sabina,

unter dem Zeitdruck, deinem Wissensstand und gleichzeitig dem Thema "Altern von Menschen" rate ich von Luhmann ab. Das heißt nicht, dass es super mit Luhmann zu bearbeiten wäre. Versuche eine sehr konkrete lange Fragestellung zu formulieren und versuche über den folgenden Link einen Hinweis zu finden: http://www.sektion-altern.de/de/links.htm. Natürlich ist de.wikipedia.org nicht verboten, aber daraus darfst du nie zitieren (es gibt sogar inzwischen Saboteure von nicht ganz professionellen Verlagen, die das Wikipedia absichtlich verbiegen, Teile löschen und somit unterlaufen).

Viel Erfolg noch,
Gruß, Pascal
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Inklusion
Michael
Site Admin

Anmeldedatum: 11.01.2006
Beiträge: 106
Wohnort: Leipzig
Antworten mit Zitat
Ein denkbarer Ansatz oder "roter Faden" wäre der Inklusionsbegriff (dann aber streng nach Luhmann): Denn Altern birgt immer die Gefahr, aus einigen Funktionssystemen "exkludiert" zu werden. Etwa Bildungssystem, auch wenn das lebenslange Lernen immer propagiert wird. Vielleicht im Sinne von Altersarmut auch Wirtschaftssystem (was so nicht ganz stimmt, denn als Konsumenten kommunizieren natürlich auch alte Menschen in diesem System). Aber es wäre zu überlegen, ob sich hier Kommunikationen ändern oder zumindest tendenziell Exklusionen andeuten.
Wie Pascal aber bereits schrieb: Als "Schnellschuss" wäre das Thema wirklich zu groß.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
Sabina
Einsteiger

Anmeldedatum: 20.03.2014
Beiträge: 2
Wohnort: Wiesbaden
Antworten mit Zitat
Herzlichen Dank für Eure Informationen,

ich habe jetzt den Bereich das Alter als Chance begonnen. Das Alter bringt viele Ressourcen mit sich, die an folgende Generationen weitergegeben werden können. Die Inklusion ist ein guter Gedanke, zumal gerade durch die UN-Konvention bundesweit Inklusionsprojekte am Laufen sind oder gestartet werden. Aber mit Luhmann wird es dann doch zu komplex. Das geben noch Nachtschichten Shocked
Im neuen Semester ist Luhmann auch wieder gegenwärtig, mal sehen. Ich will am Ball bleiben.

Viele Grüße
Sabina
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Hausarbeit "Alternde Gesellschaft"
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde  
Seite 1 von 1  

  
  
 Neue Antwort erstellen