Luhmann-online.de
Luhmann-Online
Forum der Luhmann-Einsteiger
Neue Antwort erstellen
Der arabische Frühling in den Massenmedien
Cattivo
Einsteiger

Anmeldedatum: 05.09.2012
Beiträge: 1
Antworten mit Zitat
Hallo ihr Lieben,

Ich bin ein Luhmann-Frischling, habe dieses Semester ein Seminar zu Luhmann gehört und schreibe gerade an meiner Hausarbeit diesbezüglich.
Meine Aufgabe, die ich mir überlegt habe, ist zu untersuchen, wie der arabische Frühling in den Massenmedien behandelt wurde.

Allerdings scheitere ich daran, das wirklich praktisch umzusetzen.
Meine ersten Gedanken dazu waren, dass das System der Massenmedien ersteinmal nach Information/Nicht-Information unterscheidet, um Komplexität zu reduzieren. Durch das Abdrucken einer Information konstruiert das System dann seine Realität und ist damit die einzige Informationsquelle für alle Außenstehenden, da es zum arabischen Frühling eigentlich keine eigenen Realitätserfahrungen gibt. Daraus konstruiert sich dann jedes System seine eigene Realität durch Auswahl aus den Informationen.

Erstmal: Stimmt das eigentlich?
Und was gibt es wichtiges, was ich in dem Zusammenhang nicht vergessen darf?
Oder kann ich das empirisch untersuchen?
Meine Hausarbeit soll übrigens nur etwa 10-15 Seiten lang sein und etwa 5 Seiten werde ich mit Theorie füllen, also muss es nicht zu allumfassend werden.^^

Vielen Dank auf jeden Fall schonmal für eure Hilfe! Very Happy
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Raumpilot
Luhmann suchend

Anmeldedatum: 15.02.2012
Beiträge: 10
Antworten mit Zitat
Erstmal: Was ist deine Frage, die du in der Hausarbeit behandeln möchtest? "Wie der arabische Frühling in den Massenmedien behandelt wurde" ist KEINE Frage für eine Hausarbeit.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
System
Luhmann-Kenner

Anmeldedatum: 03.11.2010
Beiträge: 102
Antworten mit Zitat
Hallo Cattivo,

bist du noch an Antworten zu deinen Fragen interessiert?

Gruß, Sys
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
AL
Einsteiger

Anmeldedatum: 17.11.2014
Beiträge: 1
Antworten mit Zitat
Jener der die Frage stelle war wohl nicht interessiert an einer Antwort- damals. Allerdings würde mich die Antwort sehr interessieren.
Ich selbst habe nämlich,zufälliger Weise das selbe Thema. Habe bislang allerdings nur eine sehr 'dumpfe' Vorstellung.Grob skizziert: Mit Hilfe der Medientheorie Luhmmann soll das Ereignis 'Arabischer Frühling' betracht werden. Mit der Frage inwieweit Medien, hier in diesem spez. Fall das Internet--> Web 2.0 das Ereignis beschleunigten,möglich machten und wie dies Niederschlag evtl. in anderen Medien und so zu internationaler Aufmerksamkeit führte.
1 These: Ohne Web 2.0 wäre es nicht möglich gewesen die 'Massen' zu mobilisieren.
2 These: Ohne Internet (Web 2.0) hätte das Ereignis keine oder weniger internationale Beachtung erfahren, was wiederum vom Vorteil für den Staat und zum Nachteil für die Akteure gewesen wäre.
So stelle ich mir es ungefähr vor. Für Tipps und Anregungen wäre ich dankbar.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
System
Luhmann-Kenner

Anmeldedatum: 03.11.2010
Beiträge: 102
Antworten mit Zitat
Hallo AL,

die Thesen klingen plausibel. Wie stellst du dir vor sie zu "verifizieren" - oder besser noch zu falsifizieren?

Wie lautet deine Forschungsfrage?

Was sagt Luhmann dazu?

Gruß, Lutz
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Der arabische Frühling in den Massenmedien
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde  
Seite 1 von 1  

  
  
 Neue Antwort erstellen